Facebook Twitter
dosuperb.com

Fiberglas-Schindeln

Verfasst am September 14, 2023 von Damion Poeling

Glasfaserschindeln sind in der Dachindustrie vergleichsweise neu. Glasfaserschindeln sind im Grunde eine Art Asphaltschindel aus Glasfasermatten, die eine vernünftige Option für Filzmatten sind, die normalerweise verwendet wurden.

Glasfaserschindeln sind leicht zu Gewicht geworden und sind daher mit starker Tränen- und Feuerfestigkeit weit verbreitet. Sie sind in einer Reihe von Designs und Farben zu finden, und sind daher eine praktikable Option sowohl für Hersteller als auch für Eigentümer. Soweit ein Hersteller beteiligt sein kann, kann er bei der Herstellung von Glasfaserschindeln im Vergleich zu organischen Asphaltschindeln weniger Asphalt verwenden. Ist Ihnen bewusst, dass Installateur, Glasfaserschindeln ohne viel fachkundige Beratung extrem einfach installiert werden können?

Hersteller geben attraktive Garantien gegen Hagelstürme, Schnee, Eis und Fußverkehr. Aufzeichnungen behaupten, dass Glasfaserschindeln sicherlich eine gute finanzielle Wahl für den gemeinsamen amerikanischen Hausbesitzer sind.

Unabhängig von solchen Garantien sollte der Installateur jedoch einige typische Probleme bewusst werden, die sich im Falle eines Glasfaserschindels ergeben können. Die thermische Aufteilung ist ein äußerst häufiges Problem, an dem viele Benutzer leiden. Wenn der Hersteller die Asphaltmenge in einem Schindel in alarmierendem Maße reduziert, könnte dies dazu führen, dass das Schindel zu spröde wird. Nagel- und Platzierungsanweisungen sollten sorgfältig vom Installateur begleitet werden, um die Haltbarkeit der Schindeln zu verbessern.

Abgesehen von diesen geringfügigen Gefahren könnte sicher gesagt werden, dass Glasfaserschindeln sehr beliebt sind und viel mehr Hausbesitzer glücklich für diese spezifische Alternative zur Dachdeckung entscheiden.